Download Abschied vom betreuten Denken: Laienapostolat auf Augenhöhe by Josef Hülkenberg PDF

By Josef Hülkenberg

Während im ersten Band seiner "Reflexionen abseits betreuten Denkens" die Demokratie im Zentrum der Betrachtungen stand, konzentriert der Autor sich im vorliegenden zweiten Band auf die Entwicklungen in der katholischen Kirche.
Dabei geht er vom Aufbruch innerhalb des am 11.10.1962 eröffneten II. Vatikanischen Konzils aus. Danach erfüllt die Kirche dann ihren Auftrag, wenn sie ihre "engste Verbundenheit mit der ganzen Menschheitsfamilie" lebt.
"Freude und Hoffnung, Trauer und Angst der Menschen von heute, besonders der Armen und Bedrängten aller artwork, sind auch Freude und Hoffnung, Trauer und Angst der Jünger Christi. Und es gibt nichts wahrhaft Menschliches, das nicht in ihren Herzen seinen Widerhall fände.
Ist doch ihre eigene Gemeinschaft aus Menschen gebildet, die, in Christus geeint, vom Heiligen Geist auf ihrer Pilgerschaft zum Reich des Vaters geleitet werden und eine Heilsbotschaft empfangen haben, die allen auszurichten ist.
Darum erfährt diese Gemeinschaft sich mit der Menschheit und ihrer Geschichte wirklich engstens verbunden. " (Pastoralkonstitution Kirche in der Welt von heute, 1)
Zugleich bestätigt dieses Konzil das eigenständige Apostolat jedes Christen, um in der Gesellschaft zu einer Kultur der Solidarität und Gerechtigkeit beizutragen.

Josef Hülkenberg geht er einen ungewöhnlichen Weg, Menschen zu ihren Visionen, gesellschaftlichen Vorstellungen oder Lösungen zu befragen und zu ermuntern. Aus Gesprächs-, Reise- und Tagungsnotizen, in eigenständiger sozialethischer Reflexion entstanden die hier vorgelegten Impulse. Wie in seinen Seminaren, Workshops und Vorträgen zieht Hülkenberg auch als Autor den pointierten Impuls der umfangreichen Ausarbeitung vor.
Teilnehmer wie Leser sollen ohne akademische Rückgriffe aus eigener Alltags- und Lebenserfahrung mit gesundem Menschenverstand die vorgestellten Überlegungen nachvollziehen, prüfen und eigenständig weiterentwickeln können.

Show description

Read or Download Abschied vom betreuten Denken: Laienapostolat auf Augenhöhe (German Edition) PDF

Best biographies, diaries & true accounts in german books

Lucrezia Borgia: Das Leben einer Papsttochter in der Renaissance (German Edition)

In dieser Biografie möchten wir der wahren Lucrezia Borgia auf die Spur kommen. Denn leider basieren auch noch heute viele Lebensbeschreibungen der Papsttochter und ihrer Familienangehörigen auf den böswilligen Gerüchten ihrer Gegner und der sensationslüsternen Geschichtsschreiber des sixteen. Jahrhunderts.

Robert de Niro: Ein Leben (German Edition)

***Die fulminante Biographie des großen Filmidols***Robert De Niro gehört zu den besten und erfolgreichsten Schauspielern der Welt (»Taxi Driver«,»Der Pate«, »Es battle einmal in Amerika«). Der New-York-Times-Bestseller-Autor Shawn Levy hat bislang unveröffentlichtes fabric und deepest Aufzeichnungen De Niros zusammengetragen, darunter Gespräche mit Scorsese, Coppola und Pacino.

Johann Stiftinger: Kriegsgefangen 1914 - 1920 (German Edition)

Aufzeichnungen zu den Erlebnissen einer 6 Jahre dauernden Kriegsgefangenschaft in Russland im Ersten Weltkrieg. Schwer verwundet, von den Kameraden zurückgelassen, kommt Johann Stiftinger in russischen Kriegsgefangenschaft, wo er medizinisch versorgt wird. Anschließend durchquert er das riesige russische Reich auf dem Weg von einem Lager ins andere.

RAN AN DIE BULETTEN!: Du willst ein Café eröffnen? Oder ein Restaurant? Bier brauen oder Likör produzieren? – Dann mach deinen Traum wahr! (German Edition)

#TraumVerwirklichen: Wie du aus Leidenschaft zum Essen und Trinken ein erfolgreiches enterprise startest•Du bist deinen task leid und willst was once anderes machen? •Du hast eine Leidenschaft für Essen und Trinken? •Du suchst thought, was once es für Businessmodelle im Bereich foodstuff/ Gastro gibt? Und used to be da so auf dich zukommt?

Additional info for Abschied vom betreuten Denken: Laienapostolat auf Augenhöhe (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.45 of 5 – based on 35 votes

About the Author

admin